| Kontaktformular | Links zur site map
Autounfall, was nun? Berufsunfähigkeit Familie absichern private Versicherungen

Bei den Lebensversicherungen handelt es sich um ein sehr komplexes Thema. Deshalb hier nur einige wichtige Punkte, die es zu beachten gilt. Gerade in diesem Bereich ist es ausgesprochen wichtig, sich zu informieren, sich beraten zu lassen und gegebenenfalls auch die Verbraucherberatung einzubeziehen.

Bei Lebensversicherungen unterscheidet man generell zunächst drei unterschiedliche Varianten: Die konventionelle Kapitallebensversicherung, die fondgebundene Lebensversicherung und die Risikolebensversicherung.

a) Die konventionelle Kapitallebensversicherung Wer überhaupt kein Risiko eingehen möchte und sich deshalb auch mit einer geringen garantierten Verzinsung (derzeit 2,75%) zufriedengibt, sollte diese Variante wählen. Hier wird beim Abschluss die Höhe der Versicherungssumme festgelegt, daraus ergibt sich der zu zahlende monatliche Beitrag. Das Guthaben wird über die Laufzeit entsprechend verzinst. Die Versicherer zahlen darüber hinaus Überschussbeteiligungen und eine Schlussüberschussbeteiligung bei Ablauf der Versicherung. Diese Beteiligungen werden aber nicht garantiert. Bei schlechter wirtschaftlicher Entwicklung werden sie gering ausfallen oder ganz entfallen.

Der Vorteil der konventionellen Kapitallebensversicherung liegt darin, dass Verluste für den Versicherungsnehmer ausgeschlossen sind.

b) Die fondgebundene Lebensversicherung Wer eine höhere Rendite erzielen möchte, entscheidet sich in der Regel für eine fondgebundene Lebensversicherung. Bei fondgebundenen Lebensversicherungen gibt es keine Garantieleistung. Das bedeutet für den Versicherungsnehmer, dass er bei guter wirtschaftlicher Entwicklung der Investmentfonds eine wesentlich höhere Rendite erzielen kann. Bei Krisen am Kapitalmarkt kann es aber auch genau andersherum gehen. Es kann also passieren, dass bei Ablauf des Vertrages nicht einmal die bisher bereits eingezahlten Beiträge wieder herauskommen. Viele Versicherer bieten deshalb inzwischen eine Variante der fondgebundenen Lebensversicherung an, die eine Beitragserhaltungsgarantie enthält. Damit ist sichergestellt, dass im Minimum die tatsächlich eingezahlten Beiträge zur Auszahlung gelangen werden. Überschüsse und Gewinne werden jedoch auch hier nicht garantiert. Hier können sie pepaid Produkte günstig online bestellen.

c) Risikolebensversicherung Eine Risikolebensversicherung besticht natürlich durch ihre extrem niedrigen Beiträge. Sie sichert, wie der Name sagt, das Risiko des Todesfalles ab. Wer zum Beispiel eine langfristige Baufinanzierung plant, sollte immer auch eine Risikolebensversicherung zur Absicherung der Finanzierung abschließen. Auch für junge Familien empfiehlt es sich für den Hauptverdiener, eine Risikolebensversicherung abzuschließen, damit im Todesfall Erziehung und Ausbildung der Kinder kostenmäßig abgedeckt sind. Eine Auszahlung der Versicherungssumme erfolgt bei Ablauf des Vertrages nicht, lediglich ein geringer Anteil an den Überschüssen kann entstehen.

Auf Reisen auf Autoversicherungsschutz achten. Immer mehr Familien entscheiden sich mittlerweile für eine Urlaubsreise mit dem eigenen Auto.

weiterlesen
Autoversicherungen im Vergleich.Mit Hilfe des World Wide Webs lässt sich zeit sparend und unkompliziert eine günstige Autoversicherung aufspüren.

weiterlesen
über uns

Herzlich Willkommen auf palmsw.com, dem Portal für Informationen zu Krediten und Versicherungen. Im Gegensatz zu anderen Finanzportalen sind wir werbefrei und bieten Ihnen fundierte und gute Artikel über Finanzen.

Engel-Webkatalog